Aktuelles

Aus unserer Abteilung: Tischtennis

Bezirksklasse D - Saison 2019/2020

In der Saison 2019/2020 spielt die MTV-Mannschaft weiterhin mit 11 anderen Mannschaften in der Bezirksklasse D. Neue Gegner in der Liga kommen unter anderem von PSV München, TSV Forstenried und TSV Schäftlarn. Die Vorrunde der Saison läuft von Mitte September bis Dezember und die Rückrunde beginnt im Januar und dauert bis April. Hier geht es zum Spielplan und zum aktuellen Tabellenplatz der MTV-Mannschaft.

Vorrunden - Kurzberichte (Sept. - Dez. 2019)

Sonntag           10.11.2019        12:30 Uhr

MTV München von 1879 – FC Hertha München II        6:8

Ähnlich wie beim letzten Spieltag wurde auch dieses Match, erst nach 14 Wettkämpfen entschieden – diesmal aber für die gegnerische Mannschaft! Vor dem letzten Wettkampf stand es ebenfalls 6:7, so dass maximal ein Unentschieden (7:7) für den MTV möglich war. Erfolgreichster MTV’ler war Georg Kohl, der sowohl das Doppelspiel, zusammen mit Martin Weiß, als auch alle 3 Einzelspiele gewann. Nach Frank Schmitter, erspielte nach diesen Siegen nun auch Georg, einen TTR-Wert über 1.300 – super Leistung! 

Mittwoch          06.11.2019        19:30 Uhr

FTT Hartmannshofen 1987 III - MTV München von 1879     6:8

Die Heimmannschaft war in der Bestbesetzung angetreten, so dass die Partie erst nach 14 Wettkämpfen und nach 2 Std./45 Min. entschieden wurde. Vor dem letzten und entscheidenden Wettkampf stand es 6:7, so dass sowohl ein Unentschieden (7:7), als auch ein knapper MTV-Sieg möglich war. Joachim Klein (genannt Jojo) wurde nach spannenden 5 Sätzen (6:11, 11:4, 8:11, 12:10, 7:11) zum MTV-Matchwinner!

Freitag            25.10.2019        19:00 Uhr

TTC München-Neuhausen VII - MTV München von 1879    0:8

In der Turnhalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums, trat die Heimmannschaft nicht mit den stärksten 4 Spielern an. Mit den MTV‘lern Georg Kohl, Oleg Meyer, Moogie Quarcoo und Christof Stieger, war dieser sensationelle Erfolg möglich. Nach diesem Sieg, standen wir nach 5 Wettkämpfen auf dem 5.Tabellenplatz (3 Siege / 2 Niederlagen). 

Sonntag           20.10.2019       12:30 Uhr

MTV München von 1879 - Team München e.V. II        8:4

Nach 2 Doppel- und 2 Einzelspielen stand es bereits 1:3 für das Team München. Nach weiteren sieben gewonnenen Einzelspielen von Georg Kohl, Christof Stieger und Ivica Mlinarec, konnte der Wettkampftag erfolgreich für den MTV beendet werden.     

Sonntag           13.10.2019        12:30 Uhr

MTV München von 1879 - FT München-Blumenau 1966 VIII         8:2

Dieser Heimsieg war nach den verlorenen 2 Auftaktspielen enorm wichtig, um den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld zu halten! Die MTV’ler zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und mussten lediglich zwei Niederlagen, an einem stark spielenden und erfahrenen Blumenauer (Q-TTR 1295) hinnehmen.

Montag            07.10.2019       20:00 Uhr

PSV München IV - MTV München von 1879       8:4

Beide Doppelspiele konnten vom Post-Sportverein gewonnen werden. Die Punktelieferanten für den MTV waren Georg Kohl (2 Siege) und Joachim Klein (1 Sieg). Wegen einer Unachtsamkeit der PSV-Mannschaftsführerin, wurde der Wettkampf beim Stande von 7:3 vorzeitig beendet. Dies wurde erst bei der Online-Eingabe des Spielberichtes auf der Ergebnisseite des BTTV bemerkt. Im nach hinein einigten sich beide Mannschaftsführer, je ein siegreiches Spiel für den PSV und MTV zu werten.

Samstag          21.09.2019        13:00 Uhr

TTC 1992 München V - MTV München von 1879        8:5

Zu Wiesn-Start begann auch für die MTV-Mannschaft der 1.Vorrundenkampf, in der Grundschule an der Hanselmannstraße. Moogie Quarcoo konnte sowohl ein Einzel mit 3:1 Gewinnsätzen, wie auch das Doppel mit Ivica Mlinarec, in 5. Sätzen (10:12, 10:12, 11:3, 11:5, 5:11) gewinnen. Georg Kohl gewann alle seine 3 Einzelspiele eindeutig, mit jeweils 3:0 Gewinnsätzen. Steffen Schuler nahm erstmals an einem externen Turnier teil und konnte Erfahrung für zukünftige Wettkämpfe sammeln.  

 

Unsere Sponsoren:

WISAG Logo RGB 72dpi 789x378px Logo RGB einzeilig links pos