Programm

Sport, Spiel und Spaß

Sport, Spiel und Spaß stehen im Vordergrund in unserem Fanni.CLUB. Das Programm ist für jeden zugänglich - egal ob MItglieder im Verein oder nicht.

Die Kinder sollen echte Ferien (er-)leben und aktiv mitgestalten dürfen, gleichzeitig sollen die berufs­tätigen Eltern in der Stadt entlastet werden. Dabei verfolgt die Betreuungsmaßnahme einen erlebnis­orientierten und partizipativen Ansatz.

Die Kurswochen finden an den vereinseigenen Standorten statt. Neben verschiedenen altersgerechten Sport- und Bewegungseinheiten (z.B. Frisbee-Golf, Skim-Board, Tennis, Klettern, Fechten, Kanu, Mannschaftssportarten, etc.), beinhaltet das Ferienprogramm betreute Freispielphasen mit einer zentralen Geräteausleihe (z.B. Wikinger-Schach, Cross-Boccia, Beach-Ball, Zirkus, Bälle, Bücher, Malsachen, Gesellschaftsspiele, etc.), in denen die Kinder sich selbst ausprobieren und ihre Zeit frei nutzen können. In den Sporteinheiten sollen die Teilnehmer/-innen auf eine spielerische und ihrem Niveau und ihren Interessen angepasste Art und Weise verschiedene Sport- und Bewegungsarten kennen lernen. Den Kindern und Jugend­lichen soll vermittelt werden, dass Sport und Bewegung sehr vielfältig und nicht ausschließlich im Leistungskontext zu sehen sind. Jeder kann etwas finden, das seinen Neigungen, Interessen und Talenten entspricht, um so Zugang zur Welt des Sports zu finden. Insbesondere Trendsportarten und alternative Spielideen bieten die Möglichkeit, die Perspektive zu erweitern und neue Bewegungserfahrungen zu sammeln. 

Aufgelockert werden die Programmwochen durch Tagesausflüge, Kreativ-Workshops (z.B. Speckstein, Holzwerkstatt, etc.) sowie Naturbildungs- und Outdooraktionen (z.B. Isarwanderung, Schatzsuche, etc.).

Betreut werden die Workshops von unseren qualifizierten Trainern und Betreuern. Der Betreuungsschlüssel liegt bei 1:8.

Das Mittagessen ist zentraler Bestandteil im Tagesablauf und wird vorort von unseren vereinseigenen Gaststätten  serviert.

Ganztägige Betreuungsmaßnehma: Tagesablauf (Ablauf während Corona!)

  • 08:00 - 08:30 Bringphase / Offene Frühbetreuung
  • 08:30 - 09:30 Gruppenphase (Kennenlernen, Aufwärmen, Kleine Spiele, Kooperation, etc.)
  • 09:30 - 10:00 Brotzeitpause (bitte selbst mitbringen!)
  • 10:00 - 12:00 Gruppenphase (Workshop 1)
  • 12:00 - 13:00 Mittagspause
  • 13:00 - 14:00 Freispielphase (inklusive Ruheraum)
  • 14:00 - 15:30 Gruppenphase (Workshop 2)
  • 15:30 - 16:00 Holphase

Ausnahme zum Wochenabschluss am "Nachmittag der offenen Türe" (entfällt aufgrund von Corona)
Am letzten Tag einer jeden Ferienwoche werden die Kinder nur bis 16 Uhr betreut! Die Abholphase beginnt bereits ab 14 Uhr. Alle Hallen, die von uns genutzt werden, bleiben offen bis zum Schluss. Gerne können die Kinder, Eltern und Geschwisterkinder während dieser Zeit gemeinsam "Sporteln", um die Woche gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weitere Informationen zu den Bring- und Holzeiten findest Du in den FAQs.

Exemplarischer Wochenplan

  • Tag 1     Workshop 1: Klettern / Workshop 2: Parkours
  • Tag 2     Workshop 1: Hockey-Minigolf / Workshop 2: Natur- und Umweltbildung
  • Tag 3     Gruppe 1: Kanu / Gruppe 2: Schatzsuche im Wald (normalerweise Ausflugtag)
  • Tag 4     Workshop 1: Tennis / Workshop 2: Slackline
  • Tag 5     Workshop 1: Holzwerksatt / Workshop 2: Fechten

Workshops

Eine Programmwoche besteht aus verschiedenen Workshops, die je nach Alter und Übungsleiter gestaltet werden.

Das Programm für 2021 steht noch nicht fest und wird jeweils ca. 2-4 Wochen vor Ferienbeginn über die Website und den Newsletter veröffentlicht.

Zentrale Programmpunkte sind voraussichtlich (o.G.):

  • Häberlstraße: Parkour, Klettern & Bouldern, Fechten, Umweltbildung, Kreativarbeit
  • Werdenfelsstraße: Tennis, Leichtathletik, Ultimate Frisbee, Mini-Golf-Varianten (z.B. Fußball, Hockey), Umweltbildung, Kreativarbeit
  • Bootshaus Thalkirchen: Isarwanderung, Kanufahren, Wikinger Schach & Cross-Boccia, Umweltbildung, Kreativarbeit

Ballspiele und kleine Spiele aller Art sind ebenfalls fester Bestandteil einer Ferienwoche. In den Sommerwochen liegt der Fokus auch auf Wasserspielen - z.B. Wasserbiathlon oder Skim-Board. Auch Schnitzeljagd können im Angebot mitinbegriffen sein. Auf Ausflüge muss coronabedingt in 2021 erneut verzichtet werden.

Unter dem Menüpunkt "Impressionen" erhältst Du einen Einblick, was wir im letzten Jahr unternommen haben. Weitere Informationen zu mögliche Inhalten gibt es bei den FAQs.

Ausflüge (keine Ausflüge während Corona!)

Einmal pro Ferienwoche unternehmen die Kinder mit unseren Trainern und Betreuern einen Ausflug im S-Bahn Bereich München. Alle Kosten für Eintritte und Fahrkarten sind im Preis mit inbegriffen.

Bei einer 3-Tages Ferienwoche entfällt der Ausflugtag.

Altersgruppen

Bis Sommer werden wir pro Ferienwoche und Standort für je 2 Gruppen ein Programm anbieten. In Abhängigkeit von den Anmeldungen werden wir versuchen möglichst altershomogene Gruppen zu bilden.

Pädagogische Ziele

Neben der Entwicklung motorischer und koordinativer Fähigkeiten und der Prävention von Adipositas liegt der Fokus vor allem auf der Förderung sozialer Kompetenzen (u.a. Team- & Konfliktfähigkeit, Kommunikation, Empathie) und der Selbstkompetenz (u.a. Selbstwert, Selbstvertrauen, Reflexionsvermögen, Motivation). Die Teilnehmer/-innen werden immer wieder vor psychische, physische und motorische Herausforderungen gestellt, die sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie dazu befähigen sollen, ihre Lebenswelt verantwortungs­bewusster zu gestalten. Dabei passen sich die Angebote an die verschiedenen Lebensphasen der Teilnehmer/-innen an und orientieren sich an den Interessen der Kinder und Jugendlichen. Alle Angebote sind freiwillig. Ein übergeordnetes Ziel in der pädagogischen Arbeit ist die Erziehung und Bildung der Kinder zu selbstbewussten, verantwortlichen, konfliktfähigen und toleranten Menschen.

Unsere Sponsoren:

Logo RGB einzeilig links pos