Ihre Fragen - unsere Antworten

Sonstiges

Über unsere Newsletter können Sie sowohl aktuelle Informationen über den Hauptverein als auch über die entsprechenden Abteilungen erhalten. Der Hauptvereinsnewsletter informiert Sie über alle Neuigkeiten und Veranstaltungen in und um den MTV. Die Newsletter der einzelnen Abteilungen halten Sie auf dem Laufenden, was rund um Ihre Abteilung passiert und informieren Sie (soweit möglich) über Stundenausfälle oder Terminverschiebungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Eine Anmeldung zum Newsletter ist ausschließlich über unsere Homepage möglich. Einfach auf der Startseite auf „Newsletter“ klicken und „abonnieren/abbestellen“ auswählen. Dort können Sie auswählen, welchen Newsletter Sie gerne erhalten würden.

Grundsätzlich darf ein Spind nur für die Dauer der Sportstunde belegt werden. Dazu nehmen Sie sich ein eigenes Vorhängeschloss von zu Hause mit und entfernen dieses wieder nach dem Sport. Bitte beachten Sie, dass langfristig belegte Schränke von uns regelmäßig ausgeräumt werden und der Inhalt entsorgt wird.

Allerdings gibt es in der Häberlstraße und in der Tennisabteilung die Möglichkeit Schränke dauerhaft anzumieten, dies aber nur in begrenztem Maß. Die Zahl der zur Vermietung ausgewiesenen Spinde ist fast erschöpft; schließlich sollen jeden Tag genug "freie Schränke" zur Verfügung stehen. Bei Interesse bitte an die Geschäftsstelle wenden.

In der Werdenfelsstraße (abgesehen von Tennis) haben wir nur Sammelumkleiden ohne Spinde.

An unseren Standorten haben wir frei zugängliche Kisten, in denen Fundsachen aufbewahrt werden und in welchen Sie selbst nach Verlorenem suchen können. In der Häberlstraße sind diese in den Umkleideräumen und in der Halle 1. Wenn Wertsachen (wie z.B. Uhren, Schmuck, Handy, Schlüssel) liegen geblieben sind, werden diese in der Geschäftsstelle aufbewahrt.

In der Werdenfelsstraße werden Fundsachen beim Hausmeister gesammelt (Tel: 0176/45553474).

Sowohl an unserem Standort in der Häberlstraße als auch in der Werdenfelsstraße bieten wir eigene Parkplätze an. Diese stehen unseren Mitgliedern für die Dauer ihrer Trainingszeit zur Verfügung.

In der Häberlstraße steht uns außerdem werktags ab 17 Uhr auch der Schulhof der benachbarten Schule als Parkfläche zur Verfügung. Dieser muss jedoch um 22 Uhr wieder geschlossen werden. Wenn Sie dort parken, entfernen Sie bitte Ihr Auto vor 22 Uhr vom Schulgelände, damit es nicht eingeschlossen wird.

Bitte beachten Sie, dass nicht für all unsere Mitglieder ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen. Deshalb empfehlen wir dringend, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Aktuell:

Wir haben aufgrund von Baumaßnahmen momentag den Zugang und die Zufahrt zum Sportzentrum Häberlstraße MTV neu geregelt.

Für alle, die mit dem Auto in die Häberlstraße kommen, gibt es folgendes zu beachten: die Zufahrt ist nur noch über die Tumblingerstraße und den Schulhof der Tumblinger Schule möglich. Dabei ist zu beachten, dass die Tore immer wieder geschlossen werden müssen. Andernfalls bekommen wir Ärger mit der Schule. Aufgrund der Baustelleneinrichtung gibt es derzeit deutlich weniger Parkplätze als gewohnt. Ab 17 Uhr stehen nach wie vor einige Parkplätze auf dem Schulhof zu Verfügung. Auch hier gibt es leider Einschränkungen, da nur außerhalb der Zufahrtstraße geparkt werden darf.

Wir können es Euch momentan nicht empfehlen mit dem Auto in die Häberlstraße zu kommen. Bitte nutzt, sofern es Euch möglich ist, die öffentlichen Verkehrsmittel (die U-Bahnstation Goetheplatz ist gleich um die Ecke) oder das Radl.

Für die Fußgänger und Radfahrer haben wir einen abgetrennten Zugang geschaffen.

Weitere Fragen hierzu gerne direkt an uns.

 

Alle Fragen

Unsere Sponsoren:

WISAG Logo RGB 72dpi 789x378px Logo RGB einzeilig links pos